Ausstellung: Entlang der Elbe

Entlang der Elbe, war eine Ausstellung von Romy Merseburger. Die Vernissage fand dazu am 01.07.2014, 17:00 Uhr, auf der Bautzner Str. 49, 01099 DD, in der Galerie NEUE OSTEN statt. Diese Ausstellung zeigte eine explosive Serie von Bildern von und an der Elbe. Die Teilnehmer erlebten die Städte von Děčín bis Meißen und wieder zurück mit dem Verbindungsglied: Elbe.

News | |Kommentare deaktiviert

Bands auf dem LUSTGARTEN 2014 für visa free!

Bands Lustgarten for visa free 2014Kultur Aktiv und namhafte Musiker vom diesjährigen Lustgarten zur BRN unterstützen die Kampagne zum visafreien Reisen unserer Partner von Belaruswatch http://www.belaruswatch.org und No Visa http://www.novisa.by. An der Kampagne haben sich seit 2011 bereits über 800 Künstler und Kulturschaffende mit einem Foto beteiligt. Nun kommen von uns The Hoo, 44 Leningrad, Alice Roger, Blendend, Dora Bondy, die Elbtalherzen und Lola Bezi dazu! Dank an Xenia für die Fotos. Travel visa free, we guess you like it! Mehr Bilder hier…

Lustgarten, News | | , , |Kommentare deaktiviert

LUSTGARTEN 2014 – offizielle Fotokollektion!

63_Elena Pagel_P1280762_webDas war der Lustgarten 2014! Live-Sounds mit Wucht und Rhythmus. Vielfältige Stände und 39 Fässer Bier. Sonne, Regen und wieder Sonne! Party und Rumzappeln bis zum Abwinken. Und dazwischen entspannte Zeit zum Verweilen. Last but not Least: Vielen Dank an ein tolles Publikum, an alle Künstler & Musiker, an Team & Helfer und alle die dabei waren! Nächstes Jahr – dann auf einem anderen Platz – sehen wir uns wieder!

Events, Highlights, Lustgarten, News | | , , |Kommentare deaktiviert

“UZUPIS – MicroNation” noch bis 30.08.14 Galerie NEUE OSTEN

Uzupis_TitelbildDer Stadtteil Užupis in der litauischen Hauptstadt Vilnius hat vieles gemeinsam mit der Dresdner Äußeren Neustadt – ein stehen gebliebenes Altbauviertel, dass in sozialistischer Zeit verwahrlost und vergessen war und nicht zuletzt genau deshalb von Aussteigern und Künstlern als Nische entdeckt wurde. In den letzten 25 Jahren hat Užupis einen rasanten Wandel hin zu einem attraktiven und hippen Stadtteil hingelegt, mitsamt allen Gentrifizierungs-Problemen inklusive. Mit dem Künstler Tomas Čepaitis, der zugleich ehrenwerter Außenminister der Republik Užupis ist, kamen die Gäste zur Vernissage am 12.06.14 in der Galerie NEUE OSTEN ins Gespräch. Die Ausstellung kann noch bis zum 30.08.2014 besichtigt werden. Eintritt frei! Und hier ein paar Fotos von der Vernissage…

Galerie NEUE OSTEN | | , , |Kommentare deaktiviert

10 meters of Metz – mit Aleksey Manukyan, 03.06.14

Events, Transkaukazja | |Kommentare deaktiviert