Transkaukazja

Transkaukazja stellt die einzige interdisziplinäre Präsentation zeitgenössischer Kunst aus dem Kaukasus in Europa dar. Es findet alle zwei Jahre in städtischen Räumen und unter freiem Himmel, ebenso wie in Galerien für moderne Kunst, Kinos, Theatern und Kulturzentren statt. Kultur Aktiv als offizieller deutscher Partner legt dabei besonderen Wert auf interdisziplinäre Präsentationen, die verschiedene Bereiche der Kunst wie Film, Musik und darstellende Künste miteinander verbinden. Projektdauer: alle zwei Jahre, seit 2011 | Projektleiter: Marcus Oertel (Organisation), Elena Pagel und Holger Wendland (Kuration)
Partner: The Other Space Foundation, Warsaw/PL | Austrian – Caucasian Society, Wien/AT | National Association of Art Critics NAAC (AICA Armenia), Jerewan/AM | Center of Contemporary Art (Tbilissi, GE) | Tutu Art Centre (Baku, AZ) | Stockholm Fringe Festival (Stockholm, SE) | Kontora Pravylo (Kiew, UA)
Förderung 2011&2013: Programm KULTUR der EU, Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, Europäische Kulturstiftung, WIR für Sachsen
Kontakte: marcus.oertel@kulturaktiv.org | Homepage: www.transkaukazja.eu

Radio nEUROPA – Schwerpunkt Kosovo, 07.07.14!

Unsere Radiosendung entführt die Hörer in den angesichts aktueller Konflikte etwas aus dem Blick geratenen Kosovo. Radio nEUROPA bringt einen bunten Mix aktueller Musik aus dem Land auf dem Balkan, sowie Interviews und Geschichten rund um den Kosovo und seine Kultur. Zu Gast im Studio: Harald (ex-Marracash Orchestra). Radiosendung nEUROPA-Show 07.07.2014 |18.00 -19.00 Uhr | … Weiterlesen

Allgemein, Radio nEUROPA, Transkaukazja | | , |Kommentare deaktiviert

10 meters of Metz – mit Aleksey Manukyan, 03.06.14

Der Künstler Aleksey Manukyan aus Armenien präsentierte am 03.06.14 live die Kunstaktion “10 meters”, die letztes Jahr in Metz/Frankreich stattgefunden hat. Manukyan kopiert auf einem zehn Meter langen Kartonband mit Kohle Elemente des Bodenprofils aus dem öffentlichen Raum. So entsteht eine Struktur mit Symbolen und Formen, die uns bewusst macht, dass der Boden unter unseren … Weiterlesen

Events, Transkaukazja | |Kommentare deaktiviert

Veranstaltungen zur Europawoche 2014

Ist Europa offen für Neues? Diese Frage müssen sich Politik und Menschen in der EU gleichermaßen stellen. Rechtspopulistische Abschottungsreflexe lassen da Antworten genauso vermissen, wie ein bloßes weiter so im Getriebewerk der EU-Institutionen. Neue Ideen sind gefragt, wenn es darum geht, den Menschen in Europa lebenswerte Perspektiven zu eröffnen, die sie in die Lage versetzen, unter den Herausforderungen … Weiterlesen

Events, EVS - Europäischer Freiwilligendienst, Galerie NEUE OSTEN, News, Transkaukazja | | , , , , , |Kommentare deaktiviert

“homeland” – Vernissage am 08.05.2014!

Die Galerie NEUE OSTEN präsentiert mit “homeland” einen Fotoessay zu Migration und Heimat mit dem rumänisch-stämmigen Fotografen Laurentiu Feller aus Nürnberg über eine nach Deutschland eingewanderte Roma-Familie. Die Vernissage findet am Donnerstag, den 08.05.2014 im Beisein des Künstlers und des Kuratoren Matthias Schumann statt. Eintritt frei! Der im westrumänischen Timisoara geborene Künstler Laurentiu Feller begleitete über mehrere Monate … Weiterlesen

Events, Galerie NEUE OSTEN, News, Transkaukazja | | , |Kommentare deaktiviert

Aserbaidschan – drei fotografische Positionen

Zwischen Erdölboom, kaukasisch-orientalischer Tradition, modernem Selbstverständnis und post-sozialistischen Erbe zeigt diese Ausstellung eine Fotoschau aus Aserbaidschan; einem Land, das sich gern als Brücke zwischen Ost und West sieht. Die beteiligten Künstler Chingiz Babajew, Sevinj Aslanova und Fakhriyya Mammadova verstehen es, die vielen Gegensätze auf ironische und leicht provokante Weise zu dokumentieren. Die Bilder atmen dabei … Weiterlesen

Archiv 2013, Events, Galerie NEUE OSTEN, News, Transkaukazja | | , , , |